Klingenberg

Consulting & Innovation




DAS IST JELENA


Jelena ist 1980 geboren und zählt sich zu den ältesten Generation Y - Anhängern.

Ihre Wurzeln kommen vom Balkan, wo auch immernoch ein großer Teil ihrer Familie lebt. In Deutschland ist sie geboren und aufgewachsen. Heute lebt sie in ihrer Heimatstadt Bingen am Rhein mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter. Als Selbstständige arbeitet sie, selbst und ständig. Gleichzeitig liebt sie das Reisen und ist manchmal auch in Uniform unterwegs, um in der Luft die Cabinencrew zu leiten und den Gästen an Board einen hervorragenden Service zu bieten. Fliegen bringt sie auf den Boden der Tatsachen - wie sie sagt.

Jelena hat sich bisher schon immer für die Menschen und die Zusammenhange zwischen Kognition und Verhalten interessiert. Als diplomierte Psychologin war ihr schnell klar, dass sie keine Therapeutin werden wollte, so dass sie sich nach ihrem Diplom für einen Executive MBA an der Mainzer Uni entschied. Gleichzeitig machte sie sich selbstständig und arbeitete für verschiedene Beratungsunternehmen in unterschiedlichen Veränderungsprojekten.

Sie setzt sich für die Ansprüche der Mitarbeiter von morgen ein und macht sich stark für eine zukunftstaugliche Arbeitswelt, ganz besonders im Mittelstand. Aus ihrer Sicht gibt es nicht DIE Generation Y, Z oder Alpha. Sie legt sie alle liebevoll zur "Group Yza" zusammen. Aus ihrer Sicht gibt es keinen kulturellen Unterschied zwischen den Generationen, sondern lediglich die Konsequenzen des demographischen Wandels und des digitalen Zeitalters, die es zu meistern gilt. Gleichzeitig ist die Zeit gekommen mit Künstlicher Intelligenz intelligent zusammenzuarbeiten und gemeinsam eine Arbeitswelt X.0 zu schaffen. Genau das möchte sie mit ihrem StartUp "Happy People" erreichen, welches sie neu gegründet hat - mittelständische Unternehmen auf die Arbeitswelt X.0 vorzubereiten und dafür auszurichten. Happy People ist, wie sie es nennt, ein HR as a REAL Service Konzept, bei dem es darum geht, für mittelständische Unternehmen möglichst einfach, die doch sehr anspruchsvollen und komplexen Anforderungen der neuen Arbeitswelt in einem outgesourceten HR-Büro strategisch zu planen und umzusetzen.

KURZ GESAGT



Strukturen schaffen

Ihr Startup wird erwachsen und gewachsene Strukturen greifen nicht mehr? Sie benötigen Unterstützung bei der Implementierung von Prozessen und Gestaltung ihres personnellen Wachtums.

Motivation statt Disruption

Mitarbeiter mitzureißen statt sie mit ständigem Wandel zu überfordern. Sie wollen kurzfristige, pragmatische Lösungen für den Change, statt langwierige träge Veränderungswellen?

Failureinstructs

Ohne Failuremanagement keine Innovation, wieso ist das so? Es ist an der Zeit an der Fehlerkultur in ihrem Unternehmen zu arbeiten, oder sie wollen eine Fehlerkultur in ihrem Startup von Anfang an etablieren?

Fuckup Nights Frankfurt

Fuckup Nights Frankfurt ist eine etablierte Veranstaltung, die sich nicht mehr aus der Businesswelt in Frankfurt wegdenken lässt. Die regelmäßigen Events bestehen aus Vorträgen von bereits gescheiterten Menschen und anschließendem Networking. Sie wollen uns besuchen?

WAS IST MEINE SUPERPOWER?




Die Kraft der Psychologie



Systemische Spinnereien



Prozess- und Failuremanagement


PORTFOLIO



Keynote Speaker

Interimsmanagment & Strategiearbeit

Workshops & Moderation

Mein Anspruch ist es, sich für die die Arbeitswelt von morgen einzusetzen und mich für eine moderne und zeitgemäße Arbeitsumgebung in mittelständischen Unternehmen stark zu machen.

PROFIL





Die Psychologin

Mit dem Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie diplomierte Jelena Klingenberg an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. In Ihrer Abschlussarbeit beschäftigte Sie sich mit dem Thema Führungskommunikation in Change Prozessen.

Mrs. Pragmatismus

Sie arbeitet nicht nur auf der Metaebene, sie packt mit an, dort wo es gebraucht wird. Unterstützt Mitarbeiter bei der Umsetzung neuer Ideen, Strukturen oder Kulturwandel im Unternehmen. Dabei ist sie immer ein guter Ansprechpartner, jemand der auch was wegschafft und Verantwortung übernimmt, wo es gewünscht ist.

Der Coach

Als Sparringpartner für Führungskräfte schöpft sie aus ihrem langjährigen Erfahrungsschatz als Vorgesetzte in Linienflugzeugen. Meistens hilft sie den Führungskräften ihre Scheuklappen abzulegen, andere Perspektiven einzunehmen und sich selbst zu Hinterfragen. Allgemein ist das Hinterfragen eines ihrer Steckenpferde.

KONTAKT


Rufen Sie mich an:

+49 (0)176 76 56 0395


Folgen Sie mir auf: